Rast bei der Mountainbiketour auf einer Almhütte in Großarl

Wetter in Großarl

Wetter

Fahrradfahren & Mountainbiken im Großarltal

Auf zwei Rädern durch das Tal der Almen

An die 120 km reicht unser Radwege- bzw. Mountainbiketourenangebot allein im Großarltal. Das Salzburgerland hat sich mittlerweile auch sprichwörtlich zum Radfahrerparadies entwickelt.

 

Für jeden Anspruch ist hier das Passende dabei. Egal ob Sie lieber genüsslich auf dem Talradweg entlangradeln möchten oder mit dem Mountainbike auf Alm- und Forststraßen dem Gipfel entgegenfahren. Wem das 120 km lange Netz an Radwegen und Mountainbikstrecken noch nicht reicht, der steigt nur 10 km entfernt in den Tauernradweg ein. Mountainbiken in Großarl

 

In der Region Pongau gibt es zudem wunderschöne Rundtouren, vielerorts abseits der Straßen und entlang ruhiger Feld- bzw. Waldwege.


Wir sind selbst große Liebhaber des Radsports und begleiten Sie gerne bei geführten Radtouren durch das Großarltal.
- Herbert Gschwandtl

 

Fichtenhof Biketipps

Talradweg
Diese gemütliche Radtour, direkt vom Hotel aus, eignet sich für die ganze Familie. Der Talradweg führt entlang der Großarler Ache entlang bis zum romantischen Talschluss. Auf einer Länge von knapp 22 km überwindet man dabei knapp 120 Höhenmeter. Am Talschluss gibt es verschiedene Einkehrmöglichkeiten.
Schwierigkeit: leicht Höhenunterschied: 120 m Länge: ca. 22 km
Rundstrecke Unterwandalm – Grosswildalm – Breiteneben Schattseite – Hotel
Für Bergradler und Mountainbiker gibt es über 120 km beschilderte und markierte Mountainbikestrecken. Direkt vom Hotel aus startet eine schöne Rundstrecke zu bewirtschafteten Almen. Güterweg Labenbach – Unterwandalm – Grosswildalm – Forststraße Breiteneben Schattseite – Hotel. Über eine landwirtschaftlich genutzte Straße kommt man auf den Güterweg Labenbach. Bei dieser Abzweigung beginnt die Tour ein bisschen anstrengender zu werden - es geht kontinuierlich bergauf. Vorbei an mehreren Häusern und Bauerhöfen kommt man zur Sonneggbrücke. Über die Schotterstraße fährt man die meiste Zeit durch den Wald. Der erste Abschnitt verläuft etwas gemütlicher. Der mittlere Teil ist dann wieder etwas anspruchsvoller, bevor es bei der letzten Kreuzung unmittelbar nach einer Jagdhütte links abbiegend wieder gemütlicher wird und man schließlich auch das erste Etappenziel - die Unterwandalm - erreicht. Oftmals wird hier musiziert und gesungen. Der Senner spielt auf seiner Ziehharmonika, während man die köstliche Jause mit selbstgemachten Köstlichkeiten genießen kann. Gestärkt und erholt geht es über die Karseggalm weiter zur Grosswildalm (1.800 m). Hier befindet man sich am höchsten Punkt dieser Rundstrecke und man kann sich nach einer kurzen Rast auf eine schöne kilometerlange Abfahrt direkt zurück zum Hotel freuen.
Schwierigkeit: mittel/anspruchsvoll Höhenunterschied:ca. 663 m Länge: ca. 40 km
Tauernradweg
Das Salzburger Land hat sich in den letzten Jahren nach und nach zur beliebten Raddestination entwickelt. Klingende Radstrecken wie z.B. der Tauernradweg oder der Ennstalradweg sowie mancher Talradweg wie z.B. entlang des Gasteinertales oder im Pinzgauer Saalachtal liegen nur eine kurze Anfahrtsstrecke vom Hotel entfernt. Im Zuge der Fichtenhof Radlerwochen werden diese Strecken stets mit verschiedenen Varianten mit eingebunden. Knapp 10 km vom Hotel entfernt befindet sich die nächste Einstiegsstelle zum Tauernradweg. Man kann entweder direkt vom Hotel aus entlang der Großarler Landesstraße mit dem Rad starten oder man fährt mit dem Auto zum Ausgangspunkt. Eine schöne und vor allem gemütliche Runde flussabwärts entlang der Salzach, vorbei an den Ortschaften St. Johann im Pongau und Bischofshofen bis nach Werfen. Hier haben Sie die Möglichkeit zum Besuch der Burg Hohenwerfen. Auf dem Rückweg geht es durch das Zentrum von Bischofshofen, dem Austragungsort des Finales der Vierschanzentournee jeweils am 6. Jänner. Je nach Wunsch besteht die Möglichkeit, das Schanzengelände zu besuchen. Als krönender Abschluss dieser sehr harmonischen Tour wartet dann noch eine Besuchsmöglichkeit der wildromantischen Liechtensteinklamm am Eingang zum Großarltal.
Schwierigkeit: leicht Höhenunterschied: - Länge: ca. 45 km (St. Johann/Werfen/St. Johann)

 

E-Bike

Unterstützt durch die Leistung aus dem Akku gelangen Sie mit dem E-Bike auch zu anspruchsvolleren "Etappenzielen". Treten müssen Sie natürlich nach wie vor, doch der Akku unterstützt Ihre Tretkraft mit bis zu 100%. E-Bike- Verleih im Ort. Mit dem E-Bike durch das Großarltal

 

Der Fichtenhof - Ihr Ansprechpartner im Großarltal für schöne Radtouren!

Allen Radsportbegeisterten, die sich für einen Sommerurlaub in Großarl interessieren, empfehlen wir die Fichtenhof Radlerwoche.
7 Übernachtungen mit Halbpension sowie 4 Radtouren in Begleitung Ihrer Gastgeber, Teilmassage uvm. erwarten Sie.

 

Unser Servicepartner vor Ort - Intersport Lackner

E-Bike und Mountainbikeverleih, Beratung und Verkauf, alles rund um das Fahrrad
Tel. +43 6414 / 269 | Homepage: www.sport-lackner.at

 

Natürlich erstellen wir Ihnen auch gerne ein individuelles Angebot. Senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 6414 332.




UNVERBINDLICHE ANFRAGE

Kalender
Kalender

Blütenzauber

Pauschale
27.05.-24.06.2017
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension
  • 1 geführte Höhenwanderung
  • NEU: Geführte Wildkräuterwanderung

Radlerwoche

Pauschale
24.06. - 01.07.2017
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension
  • 4 Radtouren in Begleitung Ihrer Gastgeber
  • Teilmassage
Urlaub in ÖsterreichSalzburgerLandSki amadé Hohe Tauern Grossarltal